Leverkusens »Werkselfen« zu Gast beim BSC Zell


Der Puls ging höher als den BSC Zell die Anfrage erreichte, ob die erste Frauen Handball Bundesligamannschaft des TSV Bayer 04 Lever kusen ein Workshop bei den Zellern Bogenschützen abhalten könnte.

Der Kontakt kam durch Ariane Pfundstein zustande, Tochter des Zeller Bürgermeisters Günter Pfundstein, die zur kommenden Saison zum Bundesligisten gewechselt ist. Ariane Pfundstein war schon mal mit der Süd baden-Liga JSG Zego (Jugendsportgemeinschaft Zunsweier-Elgersweier-Gengenbach-Ohlsbach) unter Trainer Oli Schmeyer im September 2018 Gast bei den Zellern Bogenschützen. Nun kommt sie mit den »Werkselfen« ins Trainingslager nach Zell. Am Mittwoch, den 20. Juli 2022, ab 15 Uhr werden sie auf dem Bogenplatz im Hammergarten zum Bogenschießen erwartet. Nach diesem Trainingslager fährt Ariane Pfundstein, die dem Kader der U17/U18 Nationalmannschaft zugehört, nach Nordmazedonien. Dort wird die Weltmeisterschaft bestritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.