Südbadischer Sportschützenverband nimmt Sina Hehr in Basiskader auf


Nachwuchsschützin Sina Hehr hat exzellente Leistungen gezeigt und darf ihr Können nun im Basis­kader des Südbadischen Sportschützenverbands unter Beweis stellen. Foto: Sabine Herm

Eine erfolgreiche Saison geht für die Zeller Bogenschützen zu Ende. Mit einem besonderen Schmankerl für Sina Hehr, die nun mit dem Basiskader des Südbadischen Sportschützenverbands trainieren darf.

Besonders die Jugend konnte unter der Leitung von Jugendtrainerin Silvia Briol und ihren Helfern in diesem Jahr zahlreiche Platzierungen unter den ersten Plätzen verbuchen. Nicht nur im Einzelnen, sondern auch mannschaftlich waren sie top.

Eine große Überraschung gab es für Sina Hehr, Schülerklasse A, jetzt Jugendklasse. Sie bekam im September eine Einladung für den Basiskader des südbadischen Sportschützenverbandes.

Am kommenden Wochenende findet das erste Treffen in Steinbach in der Sportschule statt. »Wir drücken Sina ganz fest die Daumen, dass sie in den Landeskader aufgenommen wird, auf diesem Weg, alle ins Gold«, freuen sich auch ihre Vereinskollegen.

Aber nicht nur sportliche Erfolge gibt es beim BSC Zell, sondern auch Spaß bei den vielen Events auf dem Bogenplatz.

Nahezu 280 Personen waren dieses Jahr am Bogensport interessiert gewesen und haben es ausprobiert. Vereine, Firmen, Geburtstage sowie Zelli und Biberstarkes Ferienprogramm, Schülerbetreuung der Stadt Zell, betreuten die Zeller Bogenschützen und natürlich waren sie auch bei der AWO Stadtranderholung vertreten. Hier hatte man wettertechnisch gerade so Glück, am ersten Tag. Der zweite Tag musste leider wegen Starkregen ausfallen.

Zum ersten Mal war der Tennisclub Biberach im Rahmen des Tennis-Camps mit den Nachwuchsspielern und ihren Trainern beim BSC Zell. Da es allen sichtlich Spaß gemacht hatte, wurde mit Jochen Strach, Trainer des TCB, ein weiterer Termin vereinbart. Nach den vielen Programmpunkten wurde in der Zwischenzeit der Bogenplatz im Hammergarten winterfest gemacht. Am letzten Wochenende gab es nach dem Hallentraining noch einen Saisonabschluss.

Im Hintergrund laufen schon die Vorbereitungen für die Kreismeisterschaften die am 14./15. Dezember sowie das 40. Hallenturnier der Bogenschützen am 18./19. Januar 2020 in der Ritter von Buß Halle in Zell stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.